Kontakt

NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Waidhofen / Ybbs
Im Vogelsang 9, 3340 Waidhofen / Ybbs
T +43 7442 55227
F +43 7442 55227 749 199
E pbz.waidhofenybbs@noebetreuungszentrum.at

Projekte

KLANGVOLLE HOSPIZBEGLEITUNG

Das Monochord ist eines der ältesten Saiten-Instrumente, welches heute häufig in der Musiktherapie verwendet wird. Das Monochord ist ein Instrument mit zahlreichen gleich langen Saiten, die alle auf denselben Ton gestimmt sind. Streicht man abwechselnd mit beiden Händen langsam über die Saiten, so entsteht ein beruhigender Klang, der ausgesprochen reich an Obertönen ist. Obertöne haben eine harmonisierende und heilende Wirkung, berühren die Seele und erreichen den Menschen tief im Inneren.

Im Rahmen des "Projekts Monochord im Pflegeheim" begleiten nun ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Mobilen Hospizdienstes der Caritas Waidhofen/Ybbs unsere BewohnerInnen. Mit sensibel und behutsam eingesetzten Klängen des Monochords schenken sie den jeweiligen Patienten regelmäßig Zeit, liebevolle Aufmerksamkeit und mitmenschlichen Beistand.

Nähere Infos erhalten Sie gerne beim: Mobilen Hospizdienst der Caritas, DSA Andrea Hürner, 3340 Waidhofen/Ybbs Tel. 0676/83 844 633

MUSIK VERBINDET GENERATIONEN

Diesen Titel trägt die Fachbereichsarbeit von Mario Mösengruber und Maria Unterbuchschachner, mit der sie ihre Ausbildung zum "Fachsozialbetreuer Schwerpunkt Altenarbeit" an der Altenbetreuungsschule in Linz abgeschlossen haben.